Aktuelles

Aktuelles vom Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V. (BDVI)

    BDVI Aktuelles

  • BDVI-Leitfaden Arbeitsschutz erschienen
    BDVI-Leitfaden Arbeitsschutz erschienen... Mehr lesen »
  • Ingenieure ohne Bachelor
    Nach einer Grundsatzentscheidung des Oberverwaltungsgerichts Münster vom 5. März 2018 fordert die Ingenieurkammer-Bau NRW die aus ihrer Sicht längst überfällige Novellierung des Ingenieurgesetzes in Nordrhein-Westfalen. Das OVG Münster hatte entschieden, dass auch Absolventen, die zwar einen Master-, aber keinen vorausgehenden Bachelorstudiengang abschließen,... Mehr lesen »
  • Architekten und Ingenieure kooperieren bei BIM-Fort- und Weiterbildung
    Bundesarchitektenkammer (BAK) und Bundesingenieurkammer (BIngK) wollen bei der Fort- und Weiterbildung von Architekten und Ingenieuren im Bereich des digitalen Planens zusammenarbeiten. „Angesichts der Vielzahl der Anbieter von Fortbildungen ist die Formulierung gemeinsamer Standards zur Sicherung der Qualität im Sinne der... Mehr lesen »
  • Spitzentreffen der Geodäsieverbände
    Die Präsidenten der Mitgliedsverbände der InteressenGemeinschaft Geodäsie (IGG) haben sich zur Abstimmung gemeinsamer Aktivitäten am 26./27. Januar 2018 in Hamburg getroffen. Die Notwendigkeit der gemeinsamen Positionierung der maßgeblichen Geodäsieverbände in Deutschland wird als zwingend betrachtet. Auf der Agenda standen unter... Mehr lesen »
  • Neues Geoportal in Baden-Württemberg
    Mit dem neuen Geoportal Baden-Württemberg werden Karten und raumbezogene Daten aus allen Bereichen der Verwaltung für die Öffentlichkeit zentral im Internet nutzbar. Ab sofort können alle – Unternehmen, Wissenschaftler und Bürger – auf hochwertige Geodaten verschiedenster Fachdisziplinen an zentraler Stelle... Mehr lesen »
  • BDVI-Kongress 2018 in Lüneburg
    Der BDVI-Kongress 2018 wird vom 24. bis 26. Mai in Lüneburg stattfinden. Unter dem vorläufigen Arbeitstitel "Technologisierung - Digitalisierung - Wandel. Expertise mit Siegel: ÖbVI" wollen wir u.a. einen Fokus auf die Chancen, Anforderungen und Herausforderungen der Digitalisierung für den... Mehr lesen »
  • BIM und Geodäsie
    Der BDVI hat ein Positionspapier zur "Bedeutung der Vermessung für BIM: digitales Planen und Bauen brauchen exakte und fachlich bewertete Planungsgrundlagen" herausgegeben, das sich speziell an Architekten und Bauingenieure richtet und. Die BIM Planungsphase „Null“ wird bislang kaum berücksichtigt: Wie... Mehr lesen »
  • Europäische Geodäten zu Gast beim BDVI
    In Potsdam und Berlin haben über 70 Delegierte aus 33 Nationen eine große Bandbreite europäischer Fachthemen diskutiert; gemeinsam mit dem DVW boten BDVI und CLGE auf dem INTERGEO-Kongress zwei öffentliche und gut besuchte Panels zum Thema "Open Data" und "Copernicus"... Mehr lesen »
  • BDVI auf der INTERGEO in Berlin
    Der BDVI ist auch in diesem Jahr auf der Leitmesse für Geodäsie - INTERGEO - in Berlin vertreten. Die Messe findet vom 26. bis 28. September in Berlin statt und rückt in diesem Jahr die Digitalisierung unserer Umwelt, unseres Arbeitslebens... Mehr lesen »
  • 21. buildingSMART Forum am 27.10. in Berlin widmet sich „Lifecycle BIM“
    Der BDVI ist ideeller Kooperationspartner des 21. buildingSMART-Forums, das am am Freitag, 27. Oktober 2017 im Ellington Hotel in Berlin stattfindet. Die hochkarätigen Vorträge unserer internationalen Referentinnen und Referenten widmen sich dem Schwerpunkt-Thema "Lifecycle BIM". Planer, Vertreter von Bauunternehmen, großen... Mehr lesen »